Deutschland
Von der Entwicklung über die klinischen Phasen I-III bis zur kommerziellen Produktion von Impfstoffen und Biologika

Die Leistungen der IDT Biologika bei der Auftragsfertigung an den Unternehmensstandorten in Deutschland (Dessau-Roßlau und Magdeburg) umfassen die gesamte Wertschöpfungskette zur Herstellung von Arzneimitteln: von der Entwicklung über die klinischen Phase I-III bis zur kommerziellen Herstellung. Das schließt ebenfalls Qualitätskontrollleistungen, sowie Verpackung und Lagerung mit ein.

IDT Biologika ist spezialisiert auf die Herstellung von Lebend- und inaktivierten Virusimpfstoffen bis zu BSL2, Gen- und Immuntherapeutika und die Abfüllung monoklonaler Antikörper und therapeutischer Proteine in Injektionsflaschen und Spritzen.

 

Entwicklung, Phase I bis III, Herstellung

 
 
 
 

Herstellungsplattformen

  • iCELLIS Fixed-Bed Bioreaktor
  • Wave-Bioreaktoren
  • Einweg-Rührkessel

Virale Vektoren

  • Orthopoxvirus (rek. MVA, rek. Vaccinia)
  • Avipoxvirus (rek. Geflügelpestvirus)
  • Vesiculovirus (rek. VSV)
  • Lyssavirus (rek. Tollwutvirus)
  • Onkolytische Viren (HSV, Adeno)

Zelllinien

  • Vero
  • urheberrechtlich geschützte Entenzelllinie (DF-1)
  • Hela
 
 
 
 

IDT Biologika Deutschland

Am Pharmapark, 06861 Dessau-Rosslau, Germany
Telefon: +49 (0)34901 8850
E-Mail: info@idt-biologika.com

Routenplaner

Planen Sie Ihre Route zu uns.

Reiseinformation

    Hotel

    Eine Liste mit möglichen Hotels in Dessau finden Sie auf der Website der Tourist-Information Dessau-Roßlau.

    Tourist Information Center Dessau
    Ratsgasse 11
    06844 Dessau-Roßlau

    Telefon: +49 (0) 340 204 14 42
    E-Mail: touristinfo@dessau-rosslau.de

    tourismus.dessau-rosslau.de

    Flughafen

    Flughäfen in unmittelbarer Nähe befinden sich in Berlin oder Leipzig:

    Flughafen Berlin Tegel
    130 km bis Dessau
    Flughafen Leipzig/Halle
    80 km bis Dessau

    Auto

    Von der A2 kommend:
    Abfahrt Burg Ost in Richtung Möckern/Gommern und der B246a folgen
    in Gommern auf die B184 in Richtung Zerbst fahren
    nach Ortseingang Rodleben in der scharfen Rechtskurve (Beschilderung Pharma-Park) links abbiegen

    Von der A9 kommend:
    Abfahrt Coswig, auf die B187 in Richtung Roßlau biegen
    in Roßlau auf die B184 in Richtung Zerbst/ Magdeburg fahren
    Beschilderung Pharma-Park folgen

    Zug

    Die Bahnstation „Rodleben“ ist etwa 10 Minuten Fußweg entfernt. Stündlich fahren Regionalbahnen von Dessau, Berlin, Leipzig oder Magdeburg aus nach Rodleben.
    Überqueren Sie die Schienen und gehen Sie geradeaus weiter, wenn die Hauptstraße scharf nach links abbiegt. Folgen Sie der IDT-Beschilderung.

    Taxi

    Eine Vielzahl an Taxiunternehmen erreichen Sie über die Taxizentrale in Dessau.

    Tel.: +49 (0)340 221 50 50

    Taxiverband Dessau
    Fritz-Hesse-Straße 46
    06844 Dessau-Roßlau

    Download

    Laden Sie die Anreise Informationen als PDF Dokument herunter:

    Travel Information (english, PDF)
    Reiseinformationen (Deutsch, PDF)